Please wait...

Airless Farbspritzgeräte

WIWA Airless Farbspritzgeräte für Handwerk und Industrie

WIWA entwickelt Airless Farbspritzgeräte für Industrie und Handwerk, die Standards setzen. Dass sich unsere weltweiten Kunden trotz wachsendem Kostendruck und zunehmendem Wettbewerb Tag für Tag auf unsere Airless Farbspritzgeräte verlassen können, basiert nicht zuletzt auf dem klaren Bekenntnis zu unserem Heimatstandort Lahnau und unseren über 120 qualifizierten Mitarbeitern.

 

 

 

WIWA Profit Airless- und Aircombi Farbspritzgerät

Airless Farbspritzgeräte der WIWA PROFIT-Serie sind ideal für Handwerk und Industrie.

 

WIWA PROFIT: kompakte, leistungsfähige und preiswerte WIWA Airless Farbspritzgeräte und Aircombi Farbspritzgeräte


Das tragbare PROFIT Airless Farbspritzgerät ist ideal für den flexiblen Einsatz. Airless Farbspritzgeräte der PROFIT-Serie besitzen eine Doppelaktionspumpe mit feststehenden, federvorgespannten Packungen. Für Reparaturen und Ausbesserungsarbeiten sowie sonstige Farbspritz- und Lackierarbeiten, bei denen nur kleinere Materialmengen verarbeitet werden sollen, sind die PROFIT Airless Farbspritzgeräte mit Farbzulaufbehältern bestens geeignet. WIWA Airless- und AirCombi Farbspritzgeräte haben eine überdurchschnittliche Lebensdauer durch hartverchromten Doppelkolben, Hartmetall-Ventilplatten und Ventilkugeln aus Edelstahl. PROFIT Airless Farbspritzgeräte ist ausgestattet mit einem doppelten Filtersystem bestehend aus Ansaug- und Hochdruckfilter für störungsfreies Arbeiten.

 

WIWA PROFIT Airless-Farbspritzgerät

Robuste Airless-Spritzgeräte für rationelles Lackieren

 

WIWA PROFIT Air Combi-Farbspritzgerät

Für feinste Lackierungen im umweltfreundlichen Air-Combi-Lackierverfahren

 

Opens internal link in current windowAnsehen

WIWA PROFESSIONAL Airless Farbspritzgerät

Die Airless Farbspritzgeräte für den schweren Korrosionsschutz.

 

Die Airless Farbspritzgeräte der WIWA Professional-Serie sind für Beschichtungs- und Farbspritzarbeiten jeglicher Art sowie für den Einsatz in Farbumlaufanlagen bestens geeignet. Aufgrund der hohen Druckübersetzung eignen sich die Airless Farbspritzgeräte 28048, 28064 und 24071 insbesondere für die Verarbeitung von hochviskosen, lösungsmittelarmen und lösungsmittelfreien Materialien mit hohem Feststoffanteil. Optimal für längere Materialschläuche, hohe Spritzdrücke und größere Düsenbohrungen. Die Airless Farbspritzgeräte 38032, 38042, 44024 und 44032 wurden  für den Einsatz mit grobpigmentierten oder abrasiven Materialien mit niedriger bis mittlerer Viskosität, wie z.B. Zinkprimer, Zinksilikat auf Lösungsmittelbasis, Eisenglimmer, Glasflake, Druckerfarben, Flammschutz und sonstige starkpigmentierte oder faserhaltige Materialien entwickelt. Durch das hohe Fördervolumen ist selbst bei großen Düsenbohrungen eine langsame Kolbengeschwindigkeit gewährleistet und der Verschleiß beim Airless lackieren ist entsprechend gering.

 

Deswegen sind WIWA Airless Farbspritzgeräte der Profit-Serie auch besonders für den Einsatz in automatischen Spritzanlagen, mit oder ohne Zirkulation, geeignet.

 

Opens internal link in current windowAnsehen

WIWA Phoenix Airless Lackieranlage

WIWA Airless Farbspritzgeräte für Industrie und Handwerk mit optimalen Preis/Leistungsverhältnis


Airless Farbspritzgeräte und Aircombi Farbspritzgeräte der WIWA PHOENIX-Serie sind  für die Holz- und Metallackierung und sonstige Beschichtungen in Industrie und Handwerk optimal geegnet. Ideal für Airless lackieren in der holz- und metallverarbeitenden Industrie sowie bei Maler, Lackierer und Handwerksbetrieben. Die WIWA PHOENIX-Serie ist ein vielseitiges und qualitativ hochwertiges Airless- und AirCombi Farbspritzgeräteprogramm für nahezu alle Anwendungsbereiche. Die neue WIWA Generation für unterschiedliche Lackier- und Beschichtungsaufgaben:
 

WIWA PHOENIX Airless Farbspritzgerät

Robuste Airless Spritzgeräte für rationelles Lackieren.

WIWA PHOENIX Aircombi Farbspritzgerät

Für feinste Lackierungen im umweltfreundlichen Air Combi Lackierverfahren.

WIWA PHOENIX Hot Job Farbspritzgerät

Heißspritzgeräte für kürzere Trockenzeiten und Super-Oberflächen.

Opens internal link in current windowAnsehen

WIWA HERKULES Farbspritzgeräte

 

Die neue Höchstleistungs- Airless Farbspritzgeräte-Serie für den schweren Korrosionsschutz und maximale Anforderungen, wie z.B. beim Airless lackieren in der Marine- und Offshore-Industrie.

Die Airless Farbspritzgeräte HERKULES 35075 und 35061 sind Hochleistungsgeräte für Großflächen- und Dickschichtanstriche. Sie haben sehr hohe Druckübersetzungen und enorme Förderleistungen. Selbst der Einsatz von mehreren Spritzpistolen gleichzeitig und Schlauchlängen von über 100 m Länge (ohne merklichen Druckabfall) stellen für diese Airless Farbspritzgeräte keine Probleme dar. Bisher nicht bekannte Flächenleistungen und Schichtstärken werden erreicht. Die neuen Modelle 48057 und 48046 sind Airless Farbspritzgeräte mit noch größeren Förderleistungen bei einer ebenfalls hohen Druckübersetzung. Durch die enorme Förderleistung von 550 ccm pro Doppelhub sind die Airless Farbspritzgeräte 60036 und 60028 ideal für den Einsatz in automatischen und manuellen Farbumlaufsystemen und Farbspritzanlagen.

 

Opens internal link in current windowAnsehen

WIWA HERKULES GX SERIE

Mit dem neuen ölfreien, äußerst leisen und ‘anti-icing’ Luftmotor ist die WIWA HERKULES GX SERIE eine dynamische und leistungsstarke Ergänzung unseres Airless Programm. Beide Geräte können mit langen Spritzschläuchen und mehreren Pistolen ausgestattet werden.

Allgemeines zu Airless Lackieranlagen und Lackiergeräten

Das Airless-Farbspritzverfahren ist ein wirtschaftliches, umweltfreundliches Spritzverfahren mit hoher Flächenleistung. Die Hochdruckpumpe ist Teil der Airless Lackieranlage und saugt das Spritzgut aus jedem beliebigen Behälter an und führt es unter hohem, hydraulischen Druck über einen Hochdruckschlauch der Spritzpistole zu. Durch eine speziell geformte Spritzdüse wird beim Airless lackieren die feine, luftlose  Zerstäubung erreicht. Der Spritzstrahl wird mit hoher Geschwindigkeit auf das Werkstück aufgebracht und sorgt somit für eine einwandfreie Oberflächenqualität. Zu einem Airless Lackiergerät gehört die Materialpumpe, der Hochdruckschlauch und die Airless-Spritzpistole.