Anwendungen

Musikinstrumentenbau

Ob klassische Klarlacklackierung von Blechblasinstrumenten auf der Basis von Epoxyd-Harz-Lacken oder ein in 13 Arbeitsschritten aufgetragener Klavierlack: in jedem Fall sind erstklassige Materialien und deren präzise Verarbeitung die Voraussetzung für einen optimalen Klang. Die hochwertigen Oberflächen verleihen den Instrumenten einen sinnlichen Charakter und bilden die Grundlage für eine dauerhafte Wertbeständigkeit. Die traditionsreiche deutsche Klaviermanufaktur Steingräber & Söhne und der weltberühmte Schlagzeughersteller Sonor setzten dafür WIWA Applikationstechnik ein.

 

Sollten Sie Fragen zum Einsatz unserer Geräte und Anlagen haben, beantworten wir Ihnen diese gern per E-Mail oder in einem persönlichen Gespräch.