Anwendungen

Containerbau

Weltweit werden 2/3 des grenzüberschreitenden Warenverkehrs mit Containern umgeschlagen. Allein im Jahre 2005 waren 20 Millionen Container auf 200 Millionen Fahrten unterwegs. Dabei sind sie extremen Einflüssen und Beanspruchungen ausgesetzt, die schon beim Neubau und bei evtl. Reparaturen berücksichtigt werden müssen. Der Korrosionsschutz ist dabei an erster Stelle zu nennen, da Container 75% ihrer Transportstrecke per Schiff zurücklegen und auf hoher See permanent agressivem Salzwasser ausgesetzt sind. In vielen Firmen der Containerindustrie bildet das Herzstück einer Lackieranlage eine WIWA FLEXIMIX I, ausgestattet mit verschiedenen Zuführpumpen, Materialduchlauferhitzern und Spülpumpen.

 

Sollten Sie Fragen zum Einsatz unserer Geräte und Anlagen haben, beantworten wir Ihnen diese gern per E-Mail oder in einem persönlichen Gespräch.