Das Unternehmen

Extrusionspumpen

Für extrem hochviskose und pastöse Materialien, die nicht mit selbstansaugenden Förderpumpen zu verarbeiten sind, werden Extrusions- bzw. Schöpfkolbenpumpen benötigt. Das WIWA VULKAN Schöpfkolbenpumpen-Programm umfasst sechs Leistungsklassen mit insgesamt 22 Standardpumpen mit unterschiedlichen Förderleistungen und Druckübersetzungen und ist somit eine der umfangreichsten Serien weltweit. Die WIWA VULKAN Pumpen eignen sich z. B. zum Fördern und Verarbeiten von Harzen, Isolier- und Abdichtungsmaterialien, hochviskosen Fetten und Schmierstoffen, reaktiven Klebern, Dickstoffen sowie pastösen Druckfarben. Die VULKAN-Pumpen können sowohl als Zuführpumpen für automatische Dosieranlagen als auch für den manuellen Auftrag von pastösen Materialien eingesetzt werden. Da der Markt für Klebe- und Dichtungstechnik sich ständig weiterentwickelt, sind wir jederzeit bereit, Sonderlösungen zu entwickeln

WIWA VULKAN Extrusionspumpe, Schöpfkolbenpumpe für extrem hochviskose und pastöse Materialien, Spritztechnik, Materialförderung, Extrusion, Injektion, Oberflächentechnik
WIWA VULKAN Extrusionspumpen im Einsatz in der Automobilindustrie, zum Fördern von Kleber zur Karrosserieverklebung