WIWA INJECT 2K 333 GX

  • Schnelle Inbetriebnahme, einfache Wartung, leichte und schnelle Reinigung
  • Lange Schauchlängen können adaptiert werden
  • Großes Fördervolumen

 

Prospekt

Produktbeschreibung

Die WIWA INJECT 333 GX ist eine 2-Komponenten-Kolbenpumpe mit zwangsgesteuertem und austauschbarem Mischungsverhältnis. Durch die Zwangssteuerung und den immer gleichen Umschaltpunkten erhält man die perfekte Dosierung. Hervorragend geeignet auf Großbaustellen, im Tunnel und Untertage. Sie zeichnet sich stark durch eine hohe Förderleistung aus. Neben dem Standard Mischverhältnis 1:1 sind über 100 weitere Mischungsverhältnisse durch Austausch der Materialpumpen möglich. Sowohl wässrige und niedrigviskosen Materialien als auch hochviskose Materialien sind kein Problem.

• Schnelle Inbetriebnahme, einfache Wartung, leichte und schnelle Reinigung

• Lange Schauchlängen können adaptiert werden

• Großes Fördervolumen

• Große Materialeingänge und Rückschlagventile für viskose Materialien

• Verschleißarm durch feststehende Packungen

• Große Auswahl an verschiedenen Ansaugsystemen konfigurierbar

Technische Daten

ModellINJECT 333037
Druckübersetzung37:1
Förderleistung je DH536 ccm
Max. Lufteingangsdruck8 bar
Max. Betriebsdruck296 bar
Mischungsverhältnis1:1
Bestellnummern
N/G0669706
N/F0669705
RS/G0670129
RS/F0670146
ModellINJECT 333018
Druckübersetzung18:1
Förderleistung je DH1100 ccm
Max. Lufteingangsdruck8 bar
Max. Betriebsdruck144 bar
Mischungsverhältnis1:1
Bestellnummer
RS/G0669707
N - Normalstahl verzinkt, nicht rostfrei, R - rostfrei, RS - Edelstahl, rost- und säurebeständig.
B - auf Behälter, D - auf Dreifuß, F - auf Fahrgestell, G - auf Gestell, GZ - Auf Gestell mit Zulaufbehälter, W - auf Wandhalter.
ZSR - Zweisäulenramme, ASL - Ansaugleitung, DAS - Direktansaugung.

Die WIWA INJECT 333 GX ist eine 2-Komponenten-Kolbenpumpe mit zwangsgesteuertem und austauschbarem Mischungsverhältnis. Durch die Zwangssteuerung und den immer gleichen Umschaltpunkten erhält man die perfekte Dosierung. Hervorragend geeignet auf Großbaustellen, im Tunnel und Untertage. Sie zeichnet sich stark durch eine hohe Förderleistung aus. Neben dem Standard Mischverhältnis 1:1 sind über 100 weitere Mischungsverhältnisse durch Austausch der Materialpumpen möglich. Sowohl wässrige und niedrigviskosen Materialien als auch hochviskose Materialien sind kein Problem.

• Schnelle Inbetriebnahme, einfache Wartung, leichte und schnelle Reinigung

• Lange Schauchlängen können adaptiert werden

• Großes Fördervolumen

• Große Materialeingänge und Rückschlagventile für viskose Materialien

• Verschleißarm durch feststehende Packungen

• Große Auswahl an verschiedenen Ansaugsystemen konfigurierbar

ModellINJECT 333037
Druckübersetzung37:1
Förderleistung je DH536 ccm
Max. Lufteingangsdruck8 bar
Max. Betriebsdruck296 bar
Mischungsverhältnis1:1
Bestellnummern
N/G0669706
N/F0669705
RS/G0670129
RS/F0670146
ModellINJECT 333018
Druckübersetzung18:1
Förderleistung je DH1100 ccm
Max. Lufteingangsdruck8 bar
Max. Betriebsdruck144 bar
Mischungsverhältnis1:1
Bestellnummer
RS/G0669707
N - Normalstahl verzinkt, nicht rostfrei, R - rostfrei, RS - Edelstahl, rost- und säurebeständig.
B - auf Behälter, D - auf Dreifuß, F - auf Fahrgestell, G - auf Gestell, GZ - Auf Gestell mit Zulaufbehälter, W - auf Wandhalter.
ZSR - Zweisäulenramme, ASL - Ansaugleitung, DAS - Direktansaugung.