WIWA 2K GLASFLAKE-ANLAGE

  • Kompakte Bauweise
  • Überwachungsfunktion vor und während des Spritzens
  • Geringerer Verschleiß, Spülaufwand und Materialverbrauch

 

Prospekt

Produktbeschreibung

Ideal für den Korrosionsschutz

Leistungsstarke Glasflakematerialien in Verbindung mit optimaler WIWA-Verarbeitungstechnik sind die Voraussetzung für erfolgreiche Korrosionsschutzmaßnahmen.

Mit der kompakten WIWA 2K GLASFLAKEANLAGE kann das Produkt zuverlässig aufgetragen werden. Durch die Dosiereinheit wird das richtige Mischungsverhältnis vor dem Spritzen überprüft. Bedingt durch die 2K-Verarbeitung werden Verschleiß, Spülaufwand sowie Materialverbrauch deutlich reduziert.

Aufwändiges Reinigen wie bei der 1K-Verarbeitung entfällt und es wird nur das angemischt, was tatsächlich verbraucht wird. Der Härter wird unverdünnt zudosiert und kann stufenlos von 1 - 3 % eingestellt werden. Ihr Vorteil: Prozesssicherheit und Kostenoptimierung!

 

Passendes Zubehör

Technische Daten

Druckübersetzung32:1
Förderleistung je DH306 ccm
Max. Lufteingangsdruck8 bar
Max. Betriebsdruck256 bar
Mischungsverhältnis99:1
Bestellnummern
0664038
Anbausatz Staplerlasche 0663298
Anbausatz Fahrgestell 0656192
Anbausatz mit Rührwerk 0664191
N - Normalstahl verzinkt, nicht rostfrei, R - rostfrei, RS - Edelstahl, rost- und säurebeständig,
B - auf Behälter, D - auf Dreifuß, F - auf Fahrgestell, G - auf Gestell, GZ - Auf Gestell mit Zulaufbehälter, W - auf Wandhalter,
ASL - Ansaugleitung, DAS - Direktansaugung

Einsatzgebiete

  • Marine- und Offshore-Industrie
  • Spritzwasserzonen
  • Jetties und Gezeitenzonen
  • Raffinerien
  • Brücken
  • Bergbauausrüstung
  • Stahlverarbeitende Industrie
  • Windkraftindustrie

Spritzgut

  • Glass Flake gefüllte Polyesterbeschichtung
  • Polyesterbeschichtung (ungefüllt)
  • Polyesterspachtel
  • Sonstige Materialien mit 1-3% Dosierung

Ideal für den Korrosionsschutz

Leistungsstarke Glasflakematerialien in Verbindung mit optimaler WIWA-Verarbeitungstechnik sind die Voraussetzung für erfolgreiche Korrosionsschutzmaßnahmen.

Mit der kompakten WIWA 2K GLASFLAKEANLAGE kann das Produkt zuverlässig aufgetragen werden. Durch die Dosiereinheit wird das richtige Mischungsverhältnis vor dem Spritzen überprüft. Bedingt durch die 2K-Verarbeitung werden Verschleiß, Spülaufwand sowie Materialverbrauch deutlich reduziert.

Aufwändiges Reinigen wie bei der 1K-Verarbeitung entfällt und es wird nur das angemischt, was tatsächlich verbraucht wird. Der Härter wird unverdünnt zudosiert und kann stufenlos von 1 - 3 % eingestellt werden. Ihr Vorteil: Prozesssicherheit und Kostenoptimierung!

 

Passendes Zubehör
Druckübersetzung32:1
Förderleistung je DH306 ccm
Max. Lufteingangsdruck8 bar
Max. Betriebsdruck256 bar
Mischungsverhältnis99:1
Bestellnummern
0664038
Anbausatz Staplerlasche 0663298
Anbausatz Fahrgestell 0656192
Anbausatz mit Rührwerk 0664191
N - Normalstahl verzinkt, nicht rostfrei, R - rostfrei, RS - Edelstahl, rost- und säurebeständig,
B - auf Behälter, D - auf Dreifuß, F - auf Fahrgestell, G - auf Gestell, GZ - Auf Gestell mit Zulaufbehälter, W - auf Wandhalter,
ASL - Ansaugleitung, DAS - Direktansaugung

Einsatzgebiete

  • Marine- und Offshore-Industrie
  • Spritzwasserzonen
  • Jetties und Gezeitenzonen
  • Raffinerien
  • Brücken
  • Bergbauausrüstung
  • Stahlverarbeitende Industrie
  • Windkraftindustrie

Spritzgut

  • Glass Flake gefüllte Polyesterbeschichtung
  • Polyesterbeschichtung (ungefüllt)
  • Polyesterspachtel
  • Sonstige Materialien mit 1-3% Dosierung