WIWA 2K GLASFLAKE-ANLAGE

  • Kompakte Bauweise
  • Überwachungsfunktion vor und während des Spritzens
  • Geringerer Verschleiß, Spülaufwand und Materialverbrauch

 

Prospekt

Produktbeschreibung

Ideal für den Korrosionsschutz.

Leistungsstarke Glasflakematerialien in Verbindung mit optimaler WIWA-Verarbeitungstechnik sind die Voraussetzung für erfolgreiche Korrosionsschutzmaßnahmen.

Mit der kompakten WIWA 2K GLASFLAKE-ANLAGE kann das Produkt zuverlässig aufgetragen werden. Durch die Dosiereinheit wird das richtige Mischungsverhältnis vor dem Spritzen überprüft. Bedingt durch die 2K-Verarbeitung werden Verschleiß, Spülaufwand sowie Materialverbrauch deutlich reduziert.

Aufwändiges Reinigen wie bei der 1K-Verarbeitung entfällt und es wird nur das angemischt, was tatsächlich verbraucht wird. Der Härter wird unverdünnt zudosiert und kann stufenlos von 1 - 3 % eingestellt werden. Ihr Vorteil: Prozesssicherheit und Kostenoptimierung!

Passendes Zubehör

Technische Daten

Druckübersetzung32:1
Förderleistung je DH306 ccm
Max. Lufteingangsdruck8 bar
Max. Betriebsdruck256 bar
Mischungsverhältnis99:1
Bestellnummern
0664038
Anbausatz Staplerlasche 0663298
Anbausatz Fahrgestell 0656192
Anbausatz mit Rührwerk 0664191
N - Normalstahl verzinkt, nicht rostfrei, R - rostfrei, RS - Edelstahl, rost- und säurebeständig,
B - auf Behälter, D - auf Dreifuß, F - auf Fahrgestell, G - auf Gestell, GZ - Auf Gestell mit Zulaufbehälter, W - auf Wandhalter,
ASL - Ansaugleitung, DAS - Direktansaugung

Einsatzgebiete

  • Marine- und Offshore-Industrie
  • Spritzwasserzonen
  • Jetties und Gezeitenzonen
  • Raffinerien
  • Brücken
  • Bergbauausrüstung
  • Stahlverarbeitende Industrie
  • Windkraftindustrie

Spritzgut

  • Glass Flake gefüllte Polyesterbeschichtung
  • Polyesterbeschichtung (ungefüllt)
  • Polyesterspachtel
  • Sonstige Materialien mit 1-3% Dosierung

Ideal für den Korrosionsschutz.

Leistungsstarke Glasflakematerialien in Verbindung mit optimaler WIWA-Verarbeitungstechnik sind die Voraussetzung für erfolgreiche Korrosionsschutzmaßnahmen.

Mit der kompakten WIWA 2K GLASFLAKE-ANLAGE kann das Produkt zuverlässig aufgetragen werden. Durch die Dosiereinheit wird das richtige Mischungsverhältnis vor dem Spritzen überprüft. Bedingt durch die 2K-Verarbeitung werden Verschleiß, Spülaufwand sowie Materialverbrauch deutlich reduziert.

Aufwändiges Reinigen wie bei der 1K-Verarbeitung entfällt und es wird nur das angemischt, was tatsächlich verbraucht wird. Der Härter wird unverdünnt zudosiert und kann stufenlos von 1 - 3 % eingestellt werden. Ihr Vorteil: Prozesssicherheit und Kostenoptimierung!

Passendes Zubehör
Druckübersetzung32:1
Förderleistung je DH306 ccm
Max. Lufteingangsdruck8 bar
Max. Betriebsdruck256 bar
Mischungsverhältnis99:1
Bestellnummern
0664038
Anbausatz Staplerlasche 0663298
Anbausatz Fahrgestell 0656192
Anbausatz mit Rührwerk 0664191
N - Normalstahl verzinkt, nicht rostfrei, R - rostfrei, RS - Edelstahl, rost- und säurebeständig,
B - auf Behälter, D - auf Dreifuß, F - auf Fahrgestell, G - auf Gestell, GZ - Auf Gestell mit Zulaufbehälter, W - auf Wandhalter,
ASL - Ansaugleitung, DAS - Direktansaugung

Einsatzgebiete

  • Marine- und Offshore-Industrie
  • Spritzwasserzonen
  • Jetties und Gezeitenzonen
  • Raffinerien
  • Brücken
  • Bergbauausrüstung
  • Stahlverarbeitende Industrie
  • Windkraftindustrie

Spritzgut

  • Glass Flake gefüllte Polyesterbeschichtung
  • Polyesterbeschichtung (ungefüllt)
  • Polyesterspachtel
  • Sonstige Materialien mit 1-3% Dosierung